Biographie

Jimmy wurde in Kulmbach/Untersteinach in Oberfranken geboren.

Er lebt seit vielen Jahren in Hamburg, der Stadt die er schon als Junge liebte. Egal wo immer Jimmy unterwegs war auf der Welt, es trieb ihn immer wieder nach Hamburg St. Pauli zurück, wo er mit seiner Gitarre nächtelang in Hafenkneipen und Bars spielte. Schade, dass es so etwas heute nicht mehr gibt. Als die Container so richtig Fuß gefasst hatten war es vorbei mit der Seemanns und Abenteuerromantik.

Der große Musiker und Songschreiber Lotar Olias, der Freddy Quinn und Jonny Hill zu Stars gemacht hatte, wollte mit Jimmy einen 3 Jahres Plattenvertrag machen, aber Jimmy lehnte ab. Er wollte lieber zur See fahren, die Welt kennen lernen, und singen so sagt‘ er kann er auch ohne einen Plattenvertrag für die Menschen die ihn gerne zuhören.

Später als Jimmy etwas in der Welt herum gereist war kam er wieder nach Hamburg St. Pauli zurück.

Er hat auf seinen Reisen einige Songs geschrieben und machte dann mit Ariola, der damals größten Plattenfirma, seinen ersten Plattenvertrag mit eigenen Songs „Jonny, lass das Trinken sein“ und „Rosalie (Die Bilder der Vergangenheit)“.

All die vielen Songs die Jimmy für sich und auch für andere Sänger geschrieben hat, sie waren immer aus dem Herzen und dem Leben geschrieben.

Heute tritt Jimmy überwiegend auf Privatveranstaltungen auf und schreibt Songs für sich und andere Sänger.

Anfang 2015 erschien seine Original- Single „Jonny, laß das Trinken sein“ als MP3- Download, im Juli 2015 „Early Years“ mit Songs der esrten Jahre digital remastered und einer Akustik- Neuaufnahme von „Red Balloon“.

Seine neue Single „Weine keine Tränen“ erschien im Dezember 2015 und ist offizieller Teilnahmesong des Deutschmusik Songcontest.

Erzählt von Jimmy

Teilweise geschrieben von seinem damaligen Produzenten Theodor v. Keudell.

Ich werde sobald ich etwas mehr Zeit habe eine volle Biographie hochladen.

Euer Jimmy Ellner


4 Responses to Biographie

  1. Silvia Wieckhorst sagt:

    Hallo Jimmy,ich habe mir schon gedacht, daß Du fleißig am Arbeiten bist. Ich freue mich schon auf deine volle Biographie. Hab ja schon viel Gutes von dir gehört.Silvia 🙂

  2. susanne lüders sagt:

    ich wuste schon immer das du ein großartiger sänger bist.schade das man zu wenig von dir hört.ich höre oft deine musik die ich auch noch von früher habe.das sind dann keine überholten fassungen sondern noch die orginale die keiner hat und auch nicht bekommt.deine susanne

  3. Herbert Fricke sagt:

    Jimmy, wann kommt denn die Langfassung? Über Dich und Deine Jahre an Bord würde ich gern ein Interview mit Dir machen für das SeereisenMagazin.de
    Fröhliche Ostern,
    herzlich: Herbert Fricke

  4. johanna sagt:

    dir ein dicken bussy, aus mein neuen salon.
    bis morgen, mein grosser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.